Johannes Kühlwein kommt aus Wangen bei Göppingen. Mit ihm ist die Fami lie Kühlwein nach Stuttgart g…

Shared note

Johannes Kühlwein kommt aus Wangen bei Göppingen. Mit ihm ist die Fami lie Kühlwein nach Stuttgart gekommen. Er war Schuhmacher und hatte einen Laden in der Altstadt von Stuttgart , am "Ilgenplätzle".

Seine Mutter Christina Jauss starb 1855 im Alter von 25 Jahren. Da war Johannes knapp 4, sein kleinerer Bruder knapp 2 Jahre alt. Wir können nur erschließen, was danach geschah. Vermutlich kamen die Kinder in d ie Obhut von Verwandten. DerVater Bernhard Kühlwein heiratete jedenfa lls noch einmal, 2 Jahre später, im Jahre 1857. Mit seiner zweiten Fra u, Anna Maria Ochsenwadelhatte er 1858 eine Tochter, Maria Barbara Küh lwein. Im gleichen Jahr wanderte die Familie nach Amerika aus

Es fällt schwer, die Situation zu bewerten: Möglicherweise konnte Bern hard Kühlwein sich nicht um die kleinen Kinder kümmern, damals war das nun wirklich eine Aufgabe von Frauen. Vielleicht haben die Kinder sic h in der neuen Familiewohlgefühld Bernhard hatte den Mut, in der Neue n Welt einen neuen Anfang zu machen.

Wenn er die beiden Söhne aus der ersten Ehe mitgenommen hätte, wäre al les anders gekommen. So gibt es eben eine Nachkommenschaft in Stuttgar t, die sich wieder an andere Orte verbreitet hat.

Given names Surname Sosa Birth Place Death Age Place Last change
Johannes Kühlwein
September 7, 1851
169 Wangen, Göppingen, Baden-Württemberg
11 August 24, 1913
107 61 Stuttgart, Baden-Württemberg, Germany
Never
Given names Surname Age Given names Surname Age Marriage Place Last change
Media objects
Media Title Individuals Families Sources Last change
Sources
Title Abbreviation Author Publication Individuals Families Media objects Shared notes Last change
Sources
Title Individuals Families Media objects Sources Last change